2 Euro Münze 2004, Bartolomeo Borghesi, San Marino

229,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5 - 7 Tage
  • 058488
Die 2-Euro-Münze aus dem Jahr 2004 aus San Marino würdigt den Historiker und Numismatiker... mehr
Produktinformationen "2 Euro Münze 2004, Bartolomeo Borghesi, San Marino"
Die 2-Euro-Münze aus dem Jahr 2004 aus San Marino würdigt den Historiker und Numismatiker Bartolomeo Borghesi. Sie hat ein Gewicht von 8,5 Gramm und einen Durchmesser von 25,75 mm. Die Prägequalität der 2-Euro-Münze ist prägefrisch. Der Ring ist aus Kupfer-Nickel und das Zentrum aus Nickel-Messing.

Bartolomeo Borghesi war ein italienischer Epigraphiker. Bartolomeo Borghesi studierte in Ravenna, später in Bologna. 1801 ging Bartolomeo Borghesi nach Rom und begann dort ein Studium der Rechtswissenschaften. Zu seiner Leidenschaft, der Numismatik, erstellte Borghesi einen wissenschaftlichen Kanon. Zudem war er Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Akademien Europas.

1821 verlegte Bartolomeo Borghesi seinen Wohnsitz nach San Marino und begann dort mit der Publikation der Osservazioni numismatiche, einem Gesamtwerk aus siebzehn Dekaden mit 170 Artikeln, die sich mit der Münzprägung in der Römischen Republik beschäftigen. Dieses Werk hat in der numismatischen Fachwelt noch heute eine sehr hohe Bedeutung. 1838 wurde Bartolomeo Borghesi als Repräsentant der Republik San Marino zur Krönung des österreichischen Kaisers nach Mailand entsandt. 1842 wurde er als Mitglied in den preußischen Orden Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste aufgenommen.

Motiv der 2-Euro-Münze aus San Marino 2004

Die 2-Euro-Münze zeigt ein Porträt von Bartolomeo Borghesi.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2 Euro Münze 2004, Bartolomeo Borghesi, San Marino"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen