• Kostenloser Versand ab 100,00 EUR
  • Kostenlose Rücksendung
  • 30 Tage Rückgabe-Garantie

5-Mark-Münze 1977 "125. Todestag Friedrich Ludwig Jahn", DDR

34,95 €
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 5-7 Tage
  • 055966
Die DDR prägte im Jahr 1977 eine 5-Mark-Münze anlässlich dem 125. Todestag von Friedrich Ludwig... mehr
Produktinformationen "5-Mark-Münze 1977 "125. Todestag Friedrich Ludwig Jahn", DDR"
Die DDR prägte im Jahr 1977 eine 5-Mark-Münze anlässlich dem 125. Todestag von Friedrich Ludwig Jahn. Sie hat einen Durchmesser von 29 mm und ein Gewicht von 12,2 Gramm. Die 5-Mark-Münze besteht aus Neusilber.

Friedrich Ludwig Jahn war der Initiator der deutschen Turnbewegung, die von Anfang an mit der frühen Nationalbewegung verknüpft war. Sie war unter anderem mit der Zielsetzung entstanden, die Jugend auf den Kampf gegen die napoleonische Besetzung und für die Rettung Preußens und Deutschlands vorzubereiten.

Den ersten Turnplatz schuf er 1811 auf der Berliner Hasenheide. Die von Friedrich Ludwig Jahn und seinen Mitstreitern auf dem Turnplatz in der Hasenheide demonstrierten Vorstellungen von der „Deutschen Turnkunst“ sind im heutigen Turnbetrieb noch wiederzufinden, ebenso grundlegende von Friedrich Ludwig Jahn eingeführte Begriffe und Bezeichnungen, die Eingang in die wissenschaftliche Terminologie des Geräteturnens gefunden haben. Damit hat Friedrich Ludwig Jahn die Grundlagen nicht nur für den Turnbetrieb, sondern zum großen Teil auch für den heutigen Sportbetrieb geschaffen. Das von Friedrich Ludwig Jahn begründete Turnen (Geräte, Übungen) entwickelte sich zur heutigen Sportart Gerätturnen.

Motiv der 5-Mark-Münze

Die Bildseite der 5-Mark-Münze zeigt ein Porträt von Friedrich Ludwig Jahn. Die Wertseite zeigt einen Hammer und einen Zirkel im Ährenkranz (Staatswappen der DDR).

Land: DDR
Wert / Währung: 5 Mark
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "5-Mark-Münze 1977 "125. Todestag Friedrich Ludwig Jahn", DDR"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.